CariART — ab 1. März durchgehend geöffnet

Ständig wird das Verkaufsangebot erweitert. Fotos: SK

Erweitertes Sortiment — Kommuniongeschenke

Altenhundem. (masa) In den drei Monaten seit der Eröffnung konnten die Mitarbeiter von CariART bereits 73 Ratsuchenden weiterhelfen. Menschen unterschiedlichen Alters und mit ganz verschiedenen Sorgen und Anliegen suchten seit November die neue Kontaktstelle der Caritas auf. Vom konkreten Rat zu einem speziellen Problem bis zur allgemeinen Lebenshilfe — die Angestellten, wie auch die acht Ehrenamtlichen von CaritART können in fast allen Situationen weiterhelfen oder die hilfesuchenden Menschen an zuständige Stellen weitervermitteln. CariART hilft Menschen weiter, die z. B. eine therapeutische Beratung anstreben, sich über soziale Dienstleistungen wie Alten- und Krankenpflege oder überAufwindangbote oder Hilfe für behinderte Menschen informieren möchten, eine Arbeitsstelle suchen oder sich dafür interessieren, sich ehrenamtlich zu engagieren. Thomas Ludwig, Leiter der Caritas-Station für Lennestadt und Kirchhundem zeigt sich stets zufrieden mit der Entwicklung der neuen Kontaktstelle der Caritas im Kreis Olpe. "Im Laufe vieler Gespräche kam von den Ratsuchenden und auch von Kunden aber immer wieder die Frage ,Warum ist CariART nicht über Mittag geöffnet'", so Ludwig, "Darauf haben wir jetzt reagiert. Ab dem 1. März ist CariArt — Kontakt und Kunst täglich durchgehend von 10 bis 18 Uhr geöffnet und am Samstag von 10 bis 13 Uhr. Jeder ist dort willkommen und kann, wenn er Rat sucht, einfach mal vorbei schauen. Die Mitarbeiter haben immer Zeit für ein Gespräch."

CariART erweitert ständig das Verkaufsangebot. So wird in den kommenden Wochen ein ausgewähltes Sortiment an Artikeln präsentiert, die sich gut als Kommuniongeschenke eignen. Dazu zählen unter anderem ein Jesus-Comic und eine CD mit Liedern, die kindgerecht die christlichen Symbole erklären.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare