1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Lennestadt

Ab Montag: Corona-Schnelltest „Drive-In“ in Meggen

Erstellt:

Von: Christian Weber

Kommentare

Das heimische DRK hat Erfahrung: So stellt sich die Situation am „Drive-In“ dar.
Das heimische DRK hat Erfahrung: So stellt sich die Situation am „Drive-In“ dar. © DRK Lennestadt

Meggen - Kreisweit hat das DRK den Auftrag erhalten, die kostenlosen Schnelltests für die Bürger dezentral durchzuführen. Ab Montag, 15. März, geht der DRK-Ortsverein Lennestadt am DRK Haus in Meggen an den Start (Meggener Straße 63b).

Meggen - Die Ehrenamtler des DRK werden im Drive-In-Verfahren bis auf weiteres zu folgenden Zeit erreichbar sein:
Montag von 8 bis 11 Uhr, Dienstag von 16 bis 20 Uhr, Donnerstag von 16 bis 20 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr.

Winfried Erlebach vom DRK-Ortsverein: „Je nach Resonanz können die Zeiten angepasst werden. 20 Wochenstunden werden wir dauerhaft anbieten.“ Die Zufahrt zum Testzentrum wird entsprechend beschildert. Testwillige bleiben in ihrem Fahrzeug sitzen und werden abgestrichen. Das weitere Verfahren wird vom geschulten Personal vor Ort erläutert. Um einen reibungsloser Ablauf zu gewährleisten, ist vor der Fahrt nach Meggen ein Termin über das Portal www.schnelltest-kreis-olpe.de zu buchen.

Auch interessant

Kommentare