Der Gewinner steht fest

Lennestädter CDU-Fraktion verlost Lewandowski-Trikot

CDU-Fraktion Lennestadt übergibt Lewandowski-Trikot
+
Thomas Meier (links) zeigt den Spendenscheck, Alexander Wulff (Mitte) nimmt das Trikot von Manfred Rotter entgegen.

Alexander Wulf heißt der glückliche Gewinner des Trikots von Bundesliga-Torjäger Robert Lewandowski. Für die Aktion „1000 Schulen für unsere Welt“ hatte die CDU-Fraktion Lennestadt ein Trikot mit Unterschrift des Bayern-Stars und Bundesligatorschützenkönigs verlost.

Lennestadt - Der langjährige Altenhundemer CDU-Ratsherr Manfred Rotter hatte die Idee. Dank der Mithilfe von Walter Mennekes aus Kirchhundem spendierte die Bayern-Geschäftsstelle an der Säbener Straße in München ein Trikot des Bayern-Stars. Bei der Ziehung unter fachkundiger Aufsicht gewann Alexander Wulf aus Saalhausen. Der glückliche Mannschaftskapitän der ersten Mannschaft der SG Saalhausen/Oberhundem ist selbst eingefleischter Bayern-Fan.

Der Erlös der Verlosung, der durch die CDU-Fraktion auf 500 Euro aufgerundet wurde, fließt dem städtischen Schulbauprojekt im Senegal zu. Hier wird derzeit in der Gemeinde Fanaye eine Grundschule gebaut. Bisher wurden 210 Schüler in zwei Klassenzimmern im Zweischichtbetrieb unterrichtet. Dank der Unterstützung durch die Stadt Lennestadt werden derzeit drei Klassenräume, ein Lehrerraum, Toiletten gebaut und Schulmöbel angeschafft. Die Gesamtkosten (incl. Brunnenbau) belaufen sich auf ca. 58.000 Euro, es fehlen noch ca. 5.641 Euro (Stand 30. Juli).

CDU-Fraktionsvorsitzender Gregor Schnütgen: „Die Entscheidung des Stadtrates, mit Hilfe der Reiner-Meutsch-Stiftung ,1000 Schulen für unsere Welt’ im Senegal eine Schule zu bauen, verbessert nachhaltig die Bildungs- und Ausbildungschancen der Kinder. Über den Baufortschritt kann sich jeder Interessierte auf der Homepage der Stadt informieren.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare