Drei neue Regenten ermittelt

Dominic Henrichs ist der neue König von Halberbracht

+
Dominic und Natascha Henrichs - das Halberbrachter Königspaar 2019.

Halberbracht - Mit dem 131. Schuss wurde der 33-jährige Berufsschullehrer Dominic Henrichs neuer Schützenkönig von Halberbracht. Neuer Jungschützenkönig wurde bereits am Vortag der 21-jährige Patrick Hufnagel, Katharina Hufnagel regiert die Kinder.

Nach dem entscheidenden Schuss schloss der neue König jubelnd seine Königin und Ehefrau Natascha in die Arme. Die Freude kannte keine Grenzen. Auch ihr Nachwuchs, die beiden Kinder Leon (13) und Lotta (1) strahlten übers ganze Gesicht. 

Waren es zunächst 30 Bewerber für den Königstitel, schrumpfte das Feld auf immerhin noch sechs Anwärter. Bestens unterhalten wurden die zahlreichen Besucher an der Vogelstange währenddessen durch den Musikverein Bilstein und das Tambourcorps Halberbracht. Der neue Schützenkönig ist Kassierer im Schützenverein Halberbracht und fährt gerne Fahrrad. Seine Frau Natascha ist als Gruppenleiterin bei den Werthmann-Werkstätten in Attendorn beschäftigt, zurzeit jedoch in Mutterschutz. Dominic schaffte das Wappentier beim dritten Versuch. Erfahrung in Sachen Schützenkönig machte er bereits vor elf Jahren, als er Jungschützenkönig war. 

Der Halberbrachter Vogel hat übrigens ein paar Insignien mehr; der neue Würdenträger schoss die Spinne, das Zepter Marcel Gödde, die Krone Dieter Drees, Nico Berger holte den Apfel. Hammer und Schlegel sicherte sich Christian Hasenau. Die Ehrenschüsse gaben ab: die Königin des vergangenen Jahres Sarah Mettner, der Dirigent des Musikverein Bilstein, Andreas Regeling und der amtierende Schützenkaiser Thomas Srenk. Interessant: jeder Königsanwärter bekommt eine laufende Schiessnummer. Diese heftet er sich an die Mütze. Sollte er diese verlieren (eine Rückgabe wäre jedoch möglich) muss er bis zum „Bitteren Ende“ mit auf den Vogel halten

Neuer Jungschützenkönig wurde bereits am Vortag der 21-jährige Patrick Hufnagel. Der junge König ist in der Vereinsarbeit seines Heimatdorfes sehr aktiv: Feuerwehr, Tambourcorps und die Prinzengarde zählt er zu seinen Hobbys. Er schiebt die Kugel im Kegelclub „Genial Daneben“ und ist im Grillclub „Zum runden Deckel“ dabei. Er ist Elektrotechniker für Energie- und Gebäudetechnik und „baut“ zurzeit gerade seinen Meister. Er nahm seine Freundin Hanna Eckhardt zur Jungschützenkönigin. Die 20-jährige aus Elspe studiert auf Lehramt. Auch Patrick sammelte als König schon Erfahrung; war er doch vor neun Jahren Kinderschützenkönig. 

Last but not least gab es auch in diesem Jahr wieder einen Regenten für die Kinder. Katharina Hufnagel setzte sich beim Schießen mit der Laserflinte durch und hatte die besten Nerven. Die 12-jährige besucht die Schule Maria Königin und reitet und tanzt in ihrer Freizeit. 

Nach der Proklamation in der schmucken Schützenhalle feierten die Halberbrachter noch bis in die frühen Morgenstunden und auch der darauffolgende Festtag war einzigartig. Höhepunkt sicher, der strahlende Festzug mit den neuen Majestäten.

Vogelschießen Halberbracht 2019

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare