Drei Tage Oktoberfest

Einen einmaligen Panoramablick hat man von der Elsper SGV-Hütte. Für Kinder wie für Chiara gibt es neue Spielgeräte. Foto: Gregor Breise

Viel Gutes hat der Jahrhundert-Sturm Kyrill ja nicht gebracht, aber den Elspern zumindest einen einmaligen Panoramablick auf ihren Ort.

Zu bewundern von der SGV-Hohlberghütte, die von Freitag, 3. Oktober, bis Sonntag, 5. Oktober, Schauplatz eines dreitägigen Oktoberfestes ist.

An, in und um die Hütte gibt es dann eine zünftige Hütterngaudi mit bayrischen Getränken und Speisen vom Grill sowie Kaffee und Kuchen an allen Tagen.

Maßkrugstemmen und ein Nagelbalken fordern die Sportlichen heraus, neue Kinderspielgeräte und eine gemütliche Außensitzgelegenheit laden ebenfalls zum Verweilen ein. Los geht es am Freitag, 3. Oktober, ab 10 Uhr, am Samstag, 4. Oktober, ab 15 Uhr sowie am Sonntag, 5. Oktober, ab 10 Uhr.

Zukünftig soll eine Fahnenstange signalisieren, ob die Hütte auf ist.

Dann können die Elsper mit einem Blick auf die gehisste Fahne sehen, ob ein Abstecher in die Hohlberghütte lohnt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare