Dorf- und Sportfest in Trockenbrück

Drei Tage volles Programm

Das Dorf und Sportfest Trockenbrück stand im vergangenen Jahr ganz im Zeichen der Fußball-Weltmeisterschaft.

Trockenbrück. Fußball und Feiern heißt es ab dem kommenden Freitag wieder am Sportplatz in Trockenbrück. Dann beginnt das große Dorf- und Sportfest mit vielen Attraktionen für Jung und Alt, egal ob sportbegeistert oder nicht.

Drei Tage mit vollem Programm warten auf die Gäste. Zum Auftakt gibt es am Freitag ab 17 Uhr das „Spiel ohne Grenzen“ mit der „AG Miteinander Elspe“. Ab 18 Uhr darf beim „Krombacher Bügelabend“ mit Cocktailbar und DJ im Festzelt gefeiert werden. Um 20 Uhr startet der SVT-Midnight Cup unter Flutlicht auf dem Sportplatz. Als Hauptpreis lockt eine Brauereibesichtigung.

Der Samstag startet mit einem Fußball-Turnier der Altligamannschaften um 15 Uhr. Im Festzelt wird DJ „Berlo“ beim Sportlerball ab 18 Uhr für gute Stimmung sorgen. Der Sonntag beginnt mit einem Feldgottesdienst um 11 Uhr. Die musikalische Gestaltung übernimmt der MGV Grevenbrück.

Freier Eintritt an allen Tagen

Anschließend öffnet ab 12 Uhr der Biergarten zum Frühschoppen mit musikalischer Unterhaltung und Tombola. Zum Mittagessen wird eine deftige Gulaschsuppe serviert.

Die Minikicker treten ab 12.30 Uhr zum Turnier an. Ab 15 Uhr gibt es mit dem „Spiel ohne Grenzen“ gute Unterhaltung für alle Kinder.

Am Nachmittag ist die Cafeteria geöffnet und bietet Kaffee und Kuchen. An allen Tagen gibt es Leckeres vom Grill und Pommes Frites. Trampolin und Hüpfburg stehen für die Kinder bereit.

Der Eintritt ist an allen Tagen frei, die Dorfgemeinschaft und der Sportverein Trockenbrück freuen sich auf zahlreiche Besucher aus dem Ort und der Umgebung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare