Mit Dank in den Ruhestand

Ehrungen bei der Stadtverwaltung Lennestadt

Die Dienstjubilare – unter ihnen Bürgermeister Hundt (l.) selbst – wurden durch das Stadtoberhaupt geehrt.

Altenhundem. Im Rathaus der Stadt Lennestadt wurden kürzlich elf Dienstjubilare durch Bürgermeister Hundt geehrt.

Auf 25 Dienstjahre können in diesem Jahr Michaela Gruß (Sachbearbeiterin im Bereich Organisation/IT), Bernd Hilgers (Musikschullehrer), Petra Peschke-Göbel (ehemals Fachbereichsleiterin Schulen und Soziales), Margarita Rodriguez Fernandez (Sekretärin an der Anne-Frank-Schule Meggen), Klaus Meier (Musikschullehrer) und Olga Steinbach (Gebäudereinigerin an der Grundschule Maumke) zurückblicken.

Auf 40 Dienstjahre können Angelika Hennecke (Leiterin des Standesamtes), Volker Ludwig (Sachbearbeiter im Rechnungsprüfungsamt), Franz-Josef Schleime (stellvertretender Bereichsleiter Familie, Soziales und Integration), Wolfgang Schröder (Bereichsleiter Organisation/IT) und Bürgermeister Stefan Hundt zurückblicken.

Außerdem wurden vier Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet: Berthold Beckmann (Sachbearbeiter im Betriebszweig Abwasserentsorgung der Stadtwerke), Dr. Michael Droste (Umweltschutzbeauftragter), Heribert Israel (Hausmeister am GymSL) und Christine Weiß (Gebäudereinigerin am Gymnasium der Stadt Lennestadt).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare