Einbrecher stehlen Zigaretten im Wert von mehreren tausend Euro 

Grevenbrück. In der Nacht auf Freitag brachen unbekannte Täter in ein Geschäft am Kreisverkehr Kölner Straße/Zum Feuerwehrturm ein.

Die Einbrecher nahmen gegen 2.20 Uhr zwei Gulliroste aus der Fahrbahnrinne an der „Kölner Straße“ und warfen damit die Schaufensterscheibe des Geschäfts ein, das teilte die Polizei mit. Durch die entstandene Öffnung kletterten sie in den Verkaufsraum. Die Täter ließen zahlreiche Zigaretten im Wert von einigen tausend Euro aus den Regalen mitgehen. Beim Verlassen des Tatorts wurden sie von Zeugen gesehen. Diese konnten jedoch nur noch erkennen, wie vier dunkel gekleidete Personen mit einem weißen Pkw über die Straße „Zum Feuerwehrturm“ in Richtung St. Claas davonfuhren.

Die Täter hinterließen Schäden am eingeworfenen Schaufenster in Höhe von mindestens 500 Euro.

Die bisherigen Fahndungsmaßnahmen blieben ohne Erfolg.

Die Polizei bittet daher weitere Zeugen, die in der Tatnacht verdächtige Beobachtungen im Tatortbereich gemacht haben, sich mit der Polizeiwache Lennestadt unter Telefon 02723/92695200 oder einer anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare