Einbrecher steigen in Sakristei in Altenhundem ein

Altenhundem. Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht auf Montag in die Sakristei der katholischen Kirche St. Agatha in Altenhundem ein. Die Einbrecher entfernten das Gitter eines Kellerfensters und schlugen die dahinter liegende Scheibe ein. Durch die entstandene Öffnung konnten sie durchgreifen und das Fenster öffnen. Sie stiegen in das Gebäude ein und begaben sich gezielt zur Sakristei. 

Um dort hinein zu gelangen, brachen sie die verschlossene Eingangstür auf. Anschließend durchsuchten sie die Schränke in der Sakristei und ließen einen Laptop im Wert von circa 100 Euro mitgehen. Die Täter hinterließen Schäden an dem Fenster und der aufgebrochenen Tür in Höhe von circa 1.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare