Regen läuft ins Gebäude

Einbrecher wollen über Dach in Supermarkt einsteigen - und verursachen Wasserschaden

+

Elspe - Der Penny-Supermarkt in Elspe war am vergangenen Wochenende das Ziel von Einbrechern. Sie waren über das Dach in das Geschäft eingestiegen. Ob sie Beute machen, ist noch unklar. Sie verursachten aber einen Wasserschaden.

Der Tatzeitraum liegt nach Angaben der Polizei zwischen Samstag (17. November), 21.30 Uhr, und Montag (18. November), 6.10 Uhr. Nach derzeitigem Ermittlungsstand zerschnitten die Täter einen Zaun im rückwärtigen Bereich des Supermarktes, deckten Teile des Dachs ab und stiegen darüber in das Geschäft ein. 

„Ob die Täter Beute erlangen konnten, ist derzeit noch unklar. Die Kriminalpolizei sicherte die Spuren“, berichtet die Polizei. Aufgrund der regnerischen Wetterlage drang allerdings Wasser in das Gebäude ein und es entstand laut Polizei ein geschätzter Sachschaden im vierstelligen Bereich. 

Polizei bittet um Hinweise

Hinweise nimmt die Polizei unter 02761/9269-0 entgegen. 

Ein weiterer spektakulärer Einbruch ereignete sich in der vergangenen Woche in Voßwinkel: Dort waren Unbekannte in eine Bankfiliale eingedrungen und wollten einen Geldautomaten sprengen, was aber misslang. Mehr Erfolg hatten Einbrecher in Wenholthausen: Dort räumten Unbekannte eine Tankstelle aus und machten reiche Beute. Dass Einbrecher in der dunklen Jahreszeit Hochsaison haben, wurde zuletzt wieder deutlich, als die Polizei an einem Wochenende insgesamt zehnt Taten verzeichnete.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare