Mitarbeiter mit Messer bedroht

Überfall auf Rewe-Getränkemarkt im Sauerland: Bewaffneter Täter entkommt mit Beute

In Elspe gab es einen Überfall auf den Rewe-Getränkemarkt. Der bewaffnete Täter entkam mit seiner Beute. Die Polizei sucht Zeugen.
+
In Elspe gab es einen Überfall auf den Rewe-Getränkemarkt. Der bewaffnete Täter entkam mit seiner Beute. Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild)

Ein unbekannter Täter hat am Donnerstagmorgen den Rewe-Getränkemarkt in Elspe überfallen. Der Mann entkam mit einer überschaubaren Beute. Die Polizei sucht Zeugen.

Elspe - Der Überfall passierte Angaben der Polizei zufolge am Donnerstag gegen 9.15 Uhr im Rewe-Getränkemarkt an der Bielefelder Straße (B55) in Elspe. Zu diesem Zeitpunkt betrat ein unbekannter Mann das Geschäft.

Der Täter bedrohte einen Mitarbeiter mit einem Messer und forderte ihn auf, ihm die Tageseinnahmen aus der Kasse zu geben. Der Angestellte übergab ihm daraufhin eine Bargeldsumme „im unteren dreistelligen Bereich“, wie die Polizei mitteilte.

Elspe: Überfall auf Rewe-Getränkemarkt - so wird der Täter beschrieben

Mit seiner durchaus überschaubaren Beute flüchtete der Unbekannte schließlich in Richtung Ortsmitte. Der Täter wird folgendermaßen beschrieben: Er sei etwa 16 bis 18 Jahre alt, rund 1,75 bis 1,80 Meter groß und normal gebaut gewesen. Er habe akzentfreies Deutsch gesprochen und sei mit einem schwarzen Kapuzenpullover, einer blauen Jeans und einer blau-grünen OP-Maske bekleidet gewesen. Bei dem Messer habe es sich um ein Taschenmesser mit einer etwa 10 Zentimeter langen Klinge gehandelt.

Die Polizei sucht nun Zeugen des Überfalls in Elspe. Hinweise nimmt die Polizei in Olpe unter der Telefonnummer 02761/9269-0 entgegen.

Nach einem bewaffneten Überfall auf eine Tankstelle in Olpe fahndet die Polizei nun mit Fotos nach dem Täter. Der Unbekannte bedrohte eine Verkäuferin mit einem Messer und klaute Zigaretten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare