Elsper Elfen in 3D

Ein Paukenschlag ist in dieser Woche dem Männerballett der KG Klein-Elka gelungen. Mit "TanzBar" ist wohl Deutschlands erstes karnevalistisches Online-Magazin in 3D-Optik entstanden. Zumindest das eines Männerballettes.

Das Magazin selbst zeichnet sich durch zahlreiche Fotos und den humoristischen Einblick in die Elfen-Welt aus. Selbst ein bis dato noch unerkannter Superheld lüftet sein Geheimnis. Gespickt mit Insider-Tipps, kleinen Überraschungen und natürlich der Vorstellung der Elsper Elfen bietet dieses Erstlingswerk auf charmante Weise karnevalistische Unterhaltung, die auch abseits der Bühne Lust auf mehr macht. Obwohl, so die Elfen, "hat man bei 'TanzBar' natürlich noch Luft nach oben. Ganz so ernst sollte man das Magazin nämlich nicht nehmen." Wer die Elsper Elfen live erleben möchte, der sollte sich den Altweiberball und die Große Prunksitzung auf Rosenmontag in Elspe rot in seinem Kalender markieren. Dann lädt die KG Klein-Elka zu ihren Sessionshöhepunkten in die Elsper Schützenhalle ein. Aber vorher heißt es "TanzBar" lesen, und zwar auf www.elsper-elfen.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare