Elsper Narren proklamieren ihren neuen Prinzen erstmalig zum Sessionsbeginn

Premiere bei Prinzenparty von "Klein Elka"

Der Vorstand der KG "Klein Elka" Elspe lädt zur Prinzenparty am 9. November ein, bei welcher der neue Prinz erstmals schon zum Sessionsauftakt proklamiert wird.

Elspe - Der Vorstand der KG "Klein Elka" Elspe lädt zur Prinzenparty am 9. November ein, bei welcher der neue Prinz erstmals schon zum Sessionsauftakt proklamiert wird.

Als Mitte letzten Jahres die Elsper Karnevalsgesellschaft „Klein-Elka“ in ihren Workshops über Neuerungen und Veränderungen im Brauchtum diskutierte, waren manch alteingesessene Karnevalisten zunächst irritiert. Besonders die angeregte Umstellung der Prinzenproklamation sorgte für reichlich Gesprächsstoff. Zur Überraschung aller fand man mit Kai Noll, dem Old Shatterhand des Elspe-Festivals und Schauspieler der RTL-Serie „Unter uns“ eine Tollität, die den Spaß mitmachte und für die sehr kurze Session als karnevalistisches Oberhaupt zur Verfügung stand. Die Voraussetzungen für eine neu geregelte Amtszeit waren somit geschaffen. 

Nun soll der neue Prinz am Samstag, 9. November, ab 19.11 Uhr erstmalig zum Sessionsbeginn proklamiert werden. Und zwar im feierlichen Rahmen in einem Teilbereich der Elsper Schützenhalle. Neben der Vogt-Garde und den „Konfettis Stars“ der KG Klein-Elka werden die Glück-Auf-Garde aus Meggen sowie die Funkengarde aus Helden auftreten. Nicht auf der großen Bühne, sondern mittendrin. Mit DJ Magic Maschke wurde ein karnevalserprobter Stimmungsgarant verpflichtet, der nicht nur den närrischen Plattenteller bedienen kann, sondern auch die Hits der 80er, 90er und das Beste von Heute im Repertoire hat. Alle tanzbegeisterten Prinzenpartygäste dürften somit auch auf ihre Kosten kommen, denn das Motto des Abends lautet nicht umsonst „stonn op un danz“. Und zwar auch für Nicht-Karnevalisten. 

Abgerundet wird die neue Veranstaltung mit der Verleihung der „Goldenen Raschmunzel“. „Eine humoristische Einlage, die komisch klingt und hoffentlich genauso ist“, so der Vorstand der KG Klein-Elka. Der Eintritt ist an diesem Abend frei. Weitere Infos unter www.klein-elka.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare