Jede Saga hat einmal ein Ende

Verlosung: Die Brücke 4

+
Über 466 spannende Minuten Skandinavien-Thrill.

„Objektivität und Sorgfalt sind wichtiger für die Polizeiarbeit als Kreativität." – Saga Norén

Ein absolutes Thriller-Highlight und eine der erfolgreichsten skandinavischen Serien überhaupt ist die mehrfach ausgezeichnete deutsch-skandinavische Koproduktion Die Brücke (Originaltitel: dän. Broen, schwed. Bron), die sich perfekt in die Reihe nordischer Krimi-Pretiosen wie Kommissarin Lund, Wallander oder Kommissar Beck einreiht und mittlerweile geradezu Kult-Status erreicht hat. Die ersten drei Staffeln von Die Brücke liefen weltweit mit sensationellem Erfolg, und auch hierzulande verfolgten Millionen TV-Zuschauer gebannt die herausragenden Mehrteiler. Selbst die Kritiker überschlugen sich mit geradezu euphorischen Lobeshymnen. Zudem wurde das Konzept von Die Brücke für verschiedene Ländergrenzen (USA – Mexiko, Großbritannien – Frankreich, Malaysia – Singapur, Estland – Russland) erfolgreich adaptiert. Die Ausstrahlung der deutsch-österreichischen Version mit Julia Jentsch und Nicholas Ofczarek ist für 2019 beim Pay-TV-Sender Sky geplant.

Am Fuße der Öresundbrücke auf dänischer Seite wird eine zu Tode gesteinigte Frau gefunden. Es handelt sich um Margrethe Thormod, Generaldirektorin der Migrationsagentur in Kopenhagen, die kürzlich in einen Abschiebungsskandal verwickelt war. Gemeinsam mit seinem eher ungehobelten Kollegen Jonas Mandrup, nimmt der dänische Ermittler Henrik Sabroe (Thure Lindhardt) eine Aktivistengruppe namens „Red October“ ins Visier. Handelt es sich um ein politisch motiviertes Attentat, oder steckt hinter dem grausamen Mord ein anderes perfides Geheimnis? Auch privat steht Henrik vor großen Problemen: Noch immer sucht er verzweifelt nach seinen vor 8 Jahren verschwundenen Kindern und vermisst außerdem seine Kollegin und Freundin Saga Norén (famos: Sofia Helin), die wegen des Mordes an ihrer Mutter zu Unrecht inhaftiert ist. Kann die überragend analytische Saga ihm dennoch helfen, den komplizierten Fall zu lösen? – In der finalen Staffel stoßen Henrik und Saga an ihre persönlichen Grenzen. Ihre besondere Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt, und wieder einmal holen Ereignisse aus der Vergangenheit sie ein. Am Ende wird für die beiden nichts mehr so sein, wie es war …

In düsteren und fast schon bedrückenden Bildern gelingt den Machern von Die Brücke auch mit der 4. Staffel wiederum ein packend inszeniertes Krimi-Juwel mit einer überaus komplexen, hochdramatischen Handlung und überraschenden Wendungen – wahrlich nichts für schwache Nerven! Zudem verkörpern die brillanten Hauptdarsteller Sofia Helin (u. a. Kommissar Beck, Klaras Fall, Drachenkrieger), die des Weiteren als ausführende Produzentin mit verantwortlich zeichnete und Thure Lindhardt (Fast And Furious 6, Illuminati, Into The Wild, u.v.m.) ihre Figuren schmerzhaft intensiv…

Die ersten Staffeln von Die Brücke erhielten zu Recht mehrere hochkarätige Auszeichnungen (Prix Europe „Best European Episode of a TV Fiction Series”, Crime Thriller Awards „Best International TV Crime Drama”, Robert Award („dänischer Oscar“) u. a. für Sofia Helin + Kim Bodnia als Beste Darsteller, Rookie-Award, Kanada, Kristallen-Award 2014 „Best Television Drama“, Sofia Helin als Beste Darstellerin, Goldene Nymphe, Monte Carlo „Beste Europäische Serie im Bereich Drama“, Kim Bodnia als Bester Schauspieler in einer TV-Serie (Drama); Kristallen-Award 2016 „Best Television Drama”), und auch die 4. Staffel hat unbedingt das Potential für weitere renommierte Preise und Nominierungen!

Der Sauerlandkurier verlost in Zusammenarbeit mit "Edel:Motion" und "GlückssternPR" je eine DVD und eine Bluray "Die Brücke - vierte Staffel". Nachfolgend die Teilnahmebedingungen:

Der KurierVerlag Lennestadt GmbH, Kölnerstraße 18, 57368 Grevenbrück, nachfolgend SauerlandKurier genannt, verlost je eine DVD und eine Bluray "Die Brücke - vierte Staffel". Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärt sich der User mit den folgenden Punkten einverstanden:

1. Gewinn: Mit der Teilnahme hat jeder Facebook-Nutzer die Möglichkeit, jeweils eine DVD und eine Bluray "Die Brücke - vierte Staffel" zu gewinnen.

2. Teilnahme: Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt unter dieser URL: https://www.facebook.com/sauerlandkurier Der Preis wird unter allen verlost, die den Gewinnspielbeitrag kommentiert haben. Eine Teilnahme über den Postweg ist nicht möglich.

3. Gewinnspielzeitraum: Die Aktion startet am heutigen 25. Januar und endet am Montag, 28. Januar, um 13 Uhr.

4. Teilnehmer: Jede natürliche Person darf kostenlos an dem Gewinnspiel teilnehmen. Bei Teilnehmern unter achtzehn Jahren setzt der SauerlandKurier das Einverständnis der erziehungsberechtigten Personen voraus. Eine Teilnahme erfordert die wahrheitsgemäße Angabe der relevanten Daten. Gewinnspielvereine und automatisierte Gewinnspiel-Dienste sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Mehrfachteilnahme erhöht nicht die Chance auf Gewinne, weil wiederholte Kommentare von der selben Person vor der Ziehung entfernt werden.

5. Wer ist von der Teilnahme ausgeschlossen? An der Verlosung beteiligte Firmen, Mitarbeiter des SauerlandKuriers und ihre Angehörige dürfen an der Verlosung nicht teilnehmen. Der SauerlandKurier behält sich vor einzelne Nutzer von der Teilnahme auszuschließen, wenn ein triftiger Grund vorliegt, beispielsweise Verstöße gegen die Teilnahmebedingungen, Mehrfachteilnahme, Manipulationen, und ähnliches. In solchen Fällen besteht für den SauerlandKurier die Möglichkeit, rechtliche Schritte einzuleiten. Der Rechtsweg für Teilnehmer ist ausgeschlossen.

6. Ermittlung der Gewinner: Unter allen Teilnehmern werden die Gewinner vom SauerlandKurier durch ein Zufallsverfahren ermittelt.

7. Benachrichtigung: Gewinner werden über eine Privatnachricht benachrichtigt. Der Gewinner schickt dem SauerlandKurier daraufhin seine Adresse in einer privaten Facebook-Nachricht.

8. Übermittlung des Gewinns: Nach der Benachrichtigung, ist der Gewinner dazu aufgerufen, dem SauerlandKurier seine Kontaktdaten zuzusenden (über Facebook-Nachricht, per Mail an g.breise@sauerlandkurier.de) damit der Gewinn verschickt werden kann. Für vollständige und richtige Angaben ist der Gewinner zuständig.

9. Falls sich ein Gewinner nicht meldet: Meldet sich ein Gewinner nicht innerhalb von zwei Tagen, nach der Gewinnbenachrichtigung beim SauerlandKurier, verfällt sein Gewinn. Dann wird der Preis unter den anderen berechtigten Teilnehmern verlost. Dies ist auch dann der Fall, wenn die falsche Kontaktdaten übermittelt wurden und eine Übergabe oder der Versandt des Gewinns nicht möglich ist.

10. Vorbehaltsklausel: Der SauerlandKurier behält sich vor, die Verlosung jeder Zeit ohne vorherige Ankündigung und ohne Angabe von Gründen zu verändern, zu unterbrechen oder zu beenden. Diese Möglichkeit wird jedoch nur genutzt, wenn dies durch höhere Gewalt erzwungen wird, beispielsweise durch Viren im System, technische Probleme, Manipulation, usw. oder wenn wenn das Gewinnspiel aus rechtlichen Gründen beendet werden muss. Der SauerlandKurier haftet nicht für Verluste, Ausfälle oder Verspätungen. Es besteht kein Anspruch auf Ersatz.

11. Datenschutzbestimmungen: Der SauerlandKurier speichert und nutzt die übermittelten Daten nur für die Dauer des Gewinnspiel. 

12. Sonstiges: Barauszahlung und Übertragung der Gewinne auf andere Personen sind nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Passagen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine adäquate Regel, die dem Zweck der vorherigen Passage am ehesten entspricht. Der SauerlandKurier kann die Teilnahmebedingungen jederzeit ändern.

13. Freistellung von Facebook: Der Veranstalter dieses Gewinnspiels ist der KurierVerlag Lennestadt GmbH, Kölnerstraße 18, 57368 Grevenbrück. Diese Verlosung steht in keiner Verbindung zu Facebook. Sie wird weder von Facebook organisiert noch unterstützt oder gesponsert. Informationen werden an den SauerlandKurier und nicht an Facebook weitergeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare