Frauentag: Vergabe "LEA-Herz"

Für Infostände anmelden bis 12. Feburar — zum Abschluss "Frieda Braun"

Lennestadt. (SK)

Am 8. März ist der Internationale Frauentag, zu dem es zum elften Mal in Folge im Rathaus eine Veranstaltung für alle interessierten Frauen gibt. In diesem Jahr steht der Tag unter dem Motto "Frauen in Gesundheitsberufen".

Hier soll es einerseits ein Forum für alle Frauen aus Lennestadt und Umgebung geben, die sich in Gesundheitsberufen betätigen, sich und ihre Angebote in Form von Info-Ständen und Workshops vorzustellen.

Hier reicht das Angebot bereits von Lebensberatung über Entspannungstechniken bis Yoga und von Ernährungsberatung über die Verwendung von Wildkräutern bis zur klassischen Homöopathie.

Weiterhin sollen Möglichkeiten aufgezeigt werden, sich in Gesundheitsberufen zu qualifizieren oder fortzubilden. Hierzu wird unter anderem Referent Fischbach vom Fachseminar für Altenpflege referieren. Frauen, die sich noch mit Informationsständen an dem Tag von 14 bis 18 Uhr beteiligen möchten, können sich bis 12. Feburar bei der Gleichstellungsbeauftragten unter Tel. 02723/608221 melden.

Jetzt Frauen vorschlagen

Um 19 Uhr vergibt der Frauenarbeitskreis Lennestadt wieder die Auszeichnung "LEA — Lennestädterin im Ehrenamt", die vor zwei Jahren erstmalig an Frauen vergeben wurde, denen für ihr ehrenamtliches Engagement im sozialen, kulturellen oder politischen Bereich öffentlich Anerkennung und Dank gesagt werden soll.

Auch hier besteht die Möglichkeit, bis zum 12. Februar noch Frauen vorzuschlagen.

Krönender Abschluss des Frauentages ist um 20 Uhr der Auftritt von "Frieda Braun" alias Karin Berkenkopf.

Karten für die Vorstellung gibt es im Bürgerbüro der Stadt Lennestadt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare