Modenschau und verkaufsoffener Sonntag

Frühlingsmarkt in Altenhundem: Bunt und gut gelaunt den Frühling begrüßt

+
Wie die Profis schritten die Models der Altenhundemer Modenschau über den Catwalk: ganz großes Kino

Altenhundem. Fast so wie auf den großen Modenschauen dieser Welt ging es am Wochenende beim Frühlingsmarkt auf dem Marktplatz in Altenhundem zu. Gemeinsam präsentierten die Fachgeschäfte eine Modenschau der Extraklasse. Auf einem Catwalk, der durch die Menge führte, präsentierten zahlreiche Models die Frühlingskollektion, die besonders durch ihre Farben hervorstach.

Gekonnt moderiert vom Sänger der Band A45, "Zwilly" Lahme, zeigten die Damen und die Herren, was in diesem Jahr so "in" ist. Bunte Farben sind auf jeden Fall neben gar nicht langweiligen Grautönen angesagt. Vom legeren Outfit bis zu festlichen Abendkleidern und schicken Anzügen war eigentlich für jeden Geschmack was dabei. 

Recht hatte "Zwilly" Lahme, als er sagte: Man sollte vor Ort kaufen und damit dazu beitragen, dass die Geschäftswelt auch weiter existieren kann. Leerstände und verhangene Läden - wie leider schon in manchen Orten im Sauerland und darüber hinaus - wolle doch wohl keiner haben. Trotz der vermeintlichen Vorzüge des Internetkaufs sei ein Besuch vor Ort unschlagbar. Zum Abschluss präsentierten sich nochmal alle Models auf der Treppe unterhalb der St. Agatha-Pfarrkirche.

Oldtimer auf dem Marktplatz

Auch auf dem Vorplatz des Marktplatzes sowie in der City rund ums Rathaus bestand die Gelegenheit, es sich richtig gut gehen zu lassen. Blumen-Kremer hatte ein Glücksrad aufgestellt, bei dem es nur Gewinne gab. Kinderkarussell oder auch Angeln im Ententeich waren Attraktionen für die Kleinen. Grillspezialitäten, Churros oder auch leckere Süßigkeiten fanden ihre Abnehmer. 

Die Geschäfte waren geöffnet und so konnte man sich von dem riesigen Warenangebot der Anbieter überzeugen lassen und so manches Schnäppchen erwerben. Für so manches "Ah" und "Oh" sorgten zudem die Oldies auf dem Marktplatz – von Ford Capri bis zum Taunus und Transit, schlug das Herz manches Besuchers ein wenig höher.

Frühlingsmarkt in Altenhundem 2019

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare