1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Lennestadt

Frühlingsmarkt - alle Informationen zum großen Event

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Modenschau Frühlingsmarkt Altenhundem
Die Modenschau ist einer der Höhepunkte auf dem Altenhundemer Frühlingsmarkt. © Archiv/Artur Seidenstücker

Ein buntes Frühlingsmarkt-Programm nach der Coronapause erwartet Sie liebe Leserin und lieber Leser. Im Herzen Altenhundems gibt es wieder die bekannte und beliebte Autoshow. Auf dem Marktplatz, am Rathausplatz, und In den Höfen präsentieren die Autohäuser Picker, Baumhoff, Schmelter, Marxen und Kempf ihre Neuwagen mit dem Schwerpunkt „Elektromobilität/Hybrid“. Aus dem Bereich „Zubehör“ stellen „AK Autoteile“, „Picobello“, und „Reifen Pracht“ ihre Produkte und Dienstleistungen vor. Darunter auch moderne E-Bikes. Die Firma MENNEKES informiert In den Höfen zu Ladesystemen und Karrieremöglichkeiten im Unternehmen.

Am 10. April haben die teilnehmenden Geschäfte in Altenhundem geöffnet und die HändlerInnen begrüßen alle Gäste auf einem großen Frühlingsmarkt mit Auto- und E-Auto-Show, Fahrrad- und E-Bike-Testmöglichkeiten, großem Kinderspaß, Modenschau und Kulinarischem. „Nachdem wir vom Aktionsring den Altenhundemer Weihnachtsmarkt 2021 schweren Herzens und im letzten Moment absagen mussten, sind wir total happy, dass nun der Frühlingsmarkt stattfinden kann. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bei allen Ausstellern, Helfern, dem Schützenverein, den beiden Altenhundemer Kindergärten, unseren Pastören, dem Weihnachtsmann, allen Gastronomen und Musikern und nicht zuletzt der Feuerwehr bedanken und allen, die mit uns zusammen den Weihnachtsmarkt vorbereitet hatten, ein ganz großes DANKESCHÖN aussprechen!

Auf dem Frühlingsmarkt werden Testfahrten mit neuen E-Bike-Modellen angeboten. Es gibt Präsentationen der neuen Modelle der lokalen Autohäuser sowie Lademöglichkeiten, KFZ-Zubehör und -pflege, ein buntes Kinderprogramm und die große Modenschau am Marktplatz, wo die neuen Sommertrends gezeigt werden. Für lecker Essen und Trinken sorgen Grillstation, Foodtruck und Co., und auch die Frühlingsdeko kommt nicht zu kurz. Sportbegeisterte staunen beim „Body Pump“ und die Augen aller Autoliebhaber werden leuchten bei den auf Hochglanz polierten Oldtimern der Alt-Ford-Freunde!“ so der Aktionsring Altenhundem.

Sport und Beauty am Marktplatz

Das Fitnessstudio JustMore bietet zwischen den Modenschauen (14 und 16 Uhr) sportliche Vorführungen auch mit Kindern dar. Beim Ambiente gibt es dazu fantasievolles Kinderschminken. Wer einfach mal wieder in eine leckere Rostbratwurst beißen möchte, der ist herzlich eingeladen zum Imbiss Kaderbach und für ein frisch Gezapftes an den Bierwagen des Ilot zu kommen.

Alt-Ford-Freunde kommen zum Jubiläum

„Die erste gemeinsame Ausfahrt der Hagener nach Beginn der Corona-Pandemie könnte am 10. April 2022 nach Lennestadt-Altenhundem führen, vorausgesetzt das Wetter spielt mit und wir bleiben gesund“, so Stefan Beermann, Pressesprecher des Vereins und Leiter des Hagener Regionalstammtisches. Dann könnte die Kolonne der Ford Oldtimer um die Mittagszeit im Herzen von Altenhundem eintreffen. Vielen Menschen im Sauerland ist der Verein der Alt-Ford-Freunde e.V. (AFF) keinesfalls unbekannt,
denn im Jahr 2019 fand auf Einladung des Ford Autohauses Picker das große AFF-Jahrestreffen mit TeilnehmerInnen aus ganz Deutschland in Lennestadt statt. Und dann ist 2022 noch der 20. Geburtstag der AFF zu feiern. Lassen Sie sich von imposanten Ford-PKW, die der größte deutsche Oldtimerverein zeigt, begeistern.

Modenschau

Gefragt nach den aktuellen Trends, sind sich die MacherInnen der Modenschau einig: Es wird farbenfroher. „Die neuen fröhlichen Farben heben die Stimmung nach dem langen, grauen Winter und stimmen ein auf die neue Sommerkollektion. Die ersten Kleider und Shirts treffen bereits ein. Da ist die Vorfreude groß“, so das Team von „Ich will Meyer Mode by Modesso“. Auch bei Christian Arens von Frauensache und Männersache darf bei Damen und Herren überall ein bisschen Farbe im Spiel sein. Die Frauensache feiert übrigens 10-Jähriges (siehe S. 9) und ist besonders motiviert. Blau-weiße Styles machen immer Lust auf den Sommer und erinnern an Sonne, Strand und Meer: egal ob zu Jeans oder zur weißen Hose, als sportliches Kapuzensweat oder schickem Blazer. Natürlich werden auch Knallerfarben gezeigt: Pink, Rot, leuchtendes Grün oder Royalblau setzen Farbakzente und sind einen Hingucker wert. Die neue Inhaberin der Schaulade, Helga Welzel, präsentiert Mode und Accessoires in neuen Designs, frischen Farben und lässigen Kombinationen, die Lust auf die warme Jahreszeit machen. Lassen Sie sich auf der Modenschau von ihrer Auswahl inspirieren und entdecken Sie anschließend die Details im Geschäft.

Have fun

Die vorgestellten Brillen spiegeln die Trends der Frühjahrs- und Sommermode wider. Die Trends 2022 sind auch hier viele Farben, bunt und aufgeweckt, nach dem Motto „have fun“, Retrolook der 70/80er Jahre, modern interpretiert und Oversize-Brillen in Schmetterlingsform ultrafein und verspielt. Darüber hinaus bietet Optik Hoffmann Independence Brillenmarken, wie z. B. Kreuzbergkinder, außergewöhnliche, verrückte Brillen aus Berlin, Andy Wolf (handgefertigte Brillen aus Österreich) und Markus T., handgemacht in Deutschland, an. Sie stehen für Individualität und Qualität, für alle die nicht im Mainstream mitschwimmen wollen.

Versteigerung für den guten Zweck

Er ist inzwischen bekannt in Lennestadt und darüber hinaus. Immer wieder stiftet Sami eines seiner Bilder für wohltätige Zwecke. Der Krieg in der Ukraine berührt den aus Eritrea stammenden Künstler besonders. Auch er ist aus seinem Heimatland geflüchtet und kann die Nöte und Sorgen der jetzt betroffenen Menschen nur allzu gut nachempfinden. Auf dem Frühlingmarkt in Altenhundem wird Sami eines seiner Bilder mit der Unterstützung durch den Lennestädter Bürgermeister Tobias Puspas „versteigern“ lassen.

Damit möglichst viel Geld zusammen kommt, kann jede/r BürgerIn einen Beitrag leisten. Wer am Ende den größten Betrag gespendet hat, bekommt das Bild. Das Geld soll den hier angekommenen Kindern zu Gute kommen, damit sie schnell wieder lesen, den Kindergarten, die Schule, den Sportverein oder den Kinderchor besuchen können.

Die Versteigerung ist am Sonntag, 10. April, um 15 Uhr auf dem Marktplatz in Altenhundem.

Auch interessant

Kommentare