Garantierter Hörgenuss

Grex Vocalis aus Norwegen sind am Pfingstmontag zu Gast in Meggen.

Wenn am Pfingstmontag um 17 Uhr in der St. Bartholomäuskirche in Meggen die 39 Sängerinnen und Sänger aus Oslo in ihrer bunten norwegischen Tracht zum Konzert anstimmen, können sich die Zuhörer auf ein sprichwörtlich wohliges Bad in gutem Chorklang freuen.

"Grex Vocalis" zählt zu den Spitzenchören Norwegens und ist lebender Beweis für den Erfolg einer Gesangstechnik hin zum "klaren und reinen Klang", die sein Gründer und Leiter Carl Høgset, selbst Sänger und Pädagoge, entwickelte.

"Grex Vocalis" erhielt für drei seiner insgesamt 15 CD-Aufnahmen den "Norwegischen Grammy". Der Chor gewann erste Preise bei den internationalen Wettbewerben von Arezzo, Gorizia, Tolosa sowie Marktoberdorf.

Konzerte führten die Sänger in die meisten europäischen Länder und auf zwei Japan-Tourneen. 2007 ist der Chor als europäisches Gastensemble zum Festival "America Cantat" nach Havanna, Kuba, eingeladen worden.

Grex Vocalis ist vom 28. Mai bis zum 02. Juni in Deutschland und singt Konzerte in Wuppertal, Münster, Lennestadt-Meggen und im Kölner Dom. Auf dem Konzertprogramm stehen Werke von: Mendelssohn, Brahms, Bruckner, Reger, Grieg, Nystedt, Bergh und Gjeilo.

Der Kirchenchor St. Bartholomäus Meggen ist stolz darauf dieses außergewöhnliche Konzert präsentieren zu können und lädt alle Musikfreunde herzlich ein. Da dieser junge norwegische Chor das letzte Mal vor mehr als einem Jahrzehnt auf deutschem Boden für Furore sorgte, sollte man die Gelegenheit nutzen, "Grex Vocalis" live und a capella zu erleben.

Karten zu diesem besonderen Pfingstkonzert gibt es f bei allen Sängerinnen und Sängern des Kirchenchores Meggen und bei den Vorverkaufsstellen: Raumausstattung Rosenthal Meggen, Buchhandlung Hamm Altenhundem, Barbara-Apotheke Meggen, St. Agatha Apotheke Maumke und im Bürgerbüro im Rathaus der Stadt Lennestadt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare