Beinschwünge und Hits

33 Garden aus den Kreis Olpe präsentieren ihre Choreografien

Offene Generalprobe Tanzgarden Kreis Olpe Kirchveischede
+
33 Garden sind am Samstagnachmittag zur 16. offenen Generalprobe nach Kirchveischede gekommen.

Kirchveischede. Kaum im Jahr 2016 angekommen, stimmen sich schon die ersten Jecken auf die baldige Karnevalszeit ein. Dabei bietet die offene Generalprobe der Tanzgarden in der Schützenhalle Kirchveischede vielen Gruppen eine gute Grundlage, um die Karnevalsstimmung schon jetzt ordentlich anzuheizen.

Der Einladung zur mittlerweile 16. offenen Generalprobe folgten insgesamt 33 Garden. Das einst vom Kirchveischeder Schützenverein (Abteilung Karneval) ins Leben gerufene Event erfreut sich wachsender Beliebtheit und ist besonders bei Karnevalisten ein populärer Auftakt in die fünfte Jahreszeit.

Schon am Samstagnachmittag präsentierten die ersten Gruppen ihre einstudierten Choreografien und Hebungen. Von Garden und Showtanzgruppen aus Olpe über Attendorn bis hin nach Welschen Ennest und Grevenbrück – Moderator Dieter Hellekes führte das Publikum durch das mehrstündige Programm.

Nach dem offiziellen Programm ließ es sich keine der Garden nehmen, gemeinsam miteinander zu feiern und den Abend mit dem ein oder anderen kühlen Getränk ausklingen zu lassen. Bis in die späten Abendstunden versorgte DJ Michael „Magic“ Maschke die Partygäste mit einem Mix aus älteren und neuen Charthits.

16. offene Generalprobe der Garden in Kirchveischede

16. offene Generalprobe der Garden in Kirchveischede
16. offene Generalprobe der Garden in Kirchveischede
16. offene Generalprobe der Garden in Kirchveischede
16. offene Generalprobe der Garden in Kirchveischede
16. offene Generalprobe der Garden in Kirchveischede

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare