Als Geburtstagsgeschenk Königinnentitel

Regenten und Königskinder: Stefan und Christina Schauerte mit den Kindern Josephine, Madita und Philipp. Foto: Willi Sommer

Erinnern Sie sich noch an Schützenfestmontag im vergangenen Jahr? Spannend wie selten ging es da zu.

Nach 99 Schüssen hatten Christian Schulte (Apfel), Willi Berghoff (Krone), Björn Welzel (Zepter), Peter Schauerte (rechter Flügel) und Dietmar Steinberg (linker Flügel) das Preisgeld für eine zünftige Bierrunde kassiert und mit Michael Veter, Frank Knoche, Werner Neitzel und Stefan Schauerte rüsteten sich vier Schützen für die Aufgabe dieses Montags, nämlich neuer Schützenkönig zu werden.

Nach weiteren 54 Schüssen konnte der Blasius-Schützenverein sein neues Königspaar proklamieren: Stefan Schauerte mit seiner Gattin Christina.

König auch zweiter Vorsitzender

Der heute 41-jährige Geschäftsführer der Firma Schauerte ist zweiter Vorsitzender im Schützenverein. Er legte 2010 erstmals auf den hölzernen Vogel an und hatte gleich das notwendige Quäntchen Glück sowie damit gleichzeitig ein schönes Geburtstagsgeschenk für seine Ehefrau Christina.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare