Eine Aktion vom Förderverein Altenhundem

„Gesundes Frühstück“

Förderverein, Schulleitung, Schüler und Eltern dankten den Sponsoren für ihre tatkräftige Unterstützung.

Obst, Joghurt, Brötchen, Wurst, Käse und Säfte – die Buffettische in der Pausenhalle der St.

Agatha-Schule Hauptstandort Altenhundem waren reichlich gedeckt, als der Förderverein alle Schüler wieder zum Gesunden Frühstück eingeladen hatte.

Im vergangenen Schuljahr hatte der Förderverein Altenhundem die Aktion „Gesundes Frühstück“ ins Leben gerufen. Mit dabei waren neben vielen fleißigen Helfern auch einige Sponsoren.

Jeweils die Eltern eines Schuljahrgangs bereiten das reichhaltige Buffet vor, an dem sich die Schüler in der ersten Pause bedienen können. Für das laufende Schuljahr sind vier „gesunde Termine“ gesichert und zwar mit der großzügigen Unterstützung des HIT-Marktes, der Mühlenbäckerei, der Metzgerei Kaderbach, der Metzgerei Merte und der Metzgerei Wesener. Als Dankeschön überreichten die Schüler im Namen des Fördervereins und der Schule ein gebasteltes Geschenk an die Sponsoren. Ein Dank gilt auch den fleißigen Helfern.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare