Virtuoses Konzert am 2. Juli in Grevenbrück

Gitarristen im Bahnhof

Am 2. Juli präsentiert die Musikschule im Kulturbahnhof in Grevenbrück das Gitarrenduo Autschbach und Illenberger.

Die Musikschule Lennestadt-Kirchhundem präsentiert am Mittwoch, 2. Juli, um 19 Uhr das Gitarrenduo Peter Autschbach & Ralf Illenberger im Kulturbahnhof Grevenbrück.

Grevenbrück.

Die beiden Gitarristen werden ein virtuoses Konzert mit Eigenkompositionen geben. Der Name Peter Autschbach ist in Lennestadt bestens bekannt.

Akustische Gitarrenmusik

Seit 1990 unterrichtet er an der Musikschule das sehr beliebte Instrument E-Gitarre und hat seitdem schon Generationen von heimischen Gitarristen geprägt. Zusätzlich leitet er die Jazz AG der Musikschule und hat mit seinen Arrangements, die er eigens für die Musikschule geschrieben hat, die Jazz-Musik in Lennestadt und Umgebung gefördert. Seit einiger Zeit spielt der versierte Gitarrist, der auch schon bei Musicalproduktionen wie „Tommy“ und „We will rock you“ als Sologitarrist gewirkt hat, zusammen mit seinem Duopartner Ralf Illenberger akustische Konzerte mit eigenen Kompositionen. Mit packender akustischer Gitarrenmusik demonstrieren Ralf Illenberger und Peter Autschbach auf höchst sympathische Art gelebte Musikalität.

Karten sind im Kultur-Bahnhof in Grevenbrück erhältlich und können auch unter % 0160/5661995 oder info@ess-bahnhof.de vorbestellt werden. Eintritt: 14 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare