B236 drei Stunden gesperrt

Glätte sorgt für Verkehrsunfälle im Sauerland: Lkw dreht sich und rutscht in Böschung

+
Der Anhänger des Lkw blockierte die Straße.

Kreis Olpe - Die Polizei Olpe verzeichnet seit Dienstagabend insgesamt vier Verkehrsunfälle, die auf Straßenglätte durch gefrierende Nässe zurückzuführen waren.

Bei allen Schadensereignissen blieb es laut Polizei bei Sachschäden. Besonders betroffen war der Bereich Lennestadt. 

Dort hatte sich, im Ortsteil Germaniahütte, auf glatter Fahrbahn, ein Lkw mit Anhänger gedreht und war teilweise in eine Böschung gerutscht. Der Anhänger versperrte die B236. Die Straße war von rund 5.10 bis 8.30 Uhr voll gesperrt.

Bereits am Dienstagnachmittag war es auf der A45 zwischen Drolshagen und Meinerzhagen zu einem glättebedingten Unfall gekommen. Die Sauerlandlinie war daher in diesem Bereich zeitweise gesperrt.

Lesen Sie auch:

Bei Martinszug im Sauerland: Autofahrer beleidigt Feuerwehrmann - und fährt ihn an

Hubschrauber im Einsatz: Mann (43) von Garagentor aus Auto gezogen und schwer verletzt

Zeugen stören Unbekannte bei Geldautomaten-Sprengung - Fahndung mit Hubschrauber

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare