1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Lennestadt

Grabstätte gestaltet

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Der Pastoralverbund Lennetal und das St.-Josefs-Hospital Altenhundem haben auf dem Friedhof in Altenhundem eine Grabstätte zur Beisetzung von "still geborenen Kindern" gestaltet.

Daher laden sie zu einem ökumenischen Gottesdienst in der St.-Agatha-Pfarrkirche am Donnerstag, 28. April, um 14.30 Uhr und zur Beisetzung der ungeborenen Kinder auf dem katholischen Friedhof Altenhundem. Das Grabfeld wird im Rahmen der Feier gesegnet.

Auch interessant

Kommentare