"Ins Schwarze getroffen"

Grandiose Altweiber-Party in Maumke

+
Tolle Kostüme, wohin man auch sah.

Maumke. Der MCC Maumke hatte mit seiner Altweiberparty voll ins Schwarze getroffen: Die Schützenhalle war gut gefüllt mit Narren aus dem ganzen Stadtgebiet und weit darüber hinaus.

Bunte Kostüme, gut aufgelegte Partygäste, ein buntes Programm voller Höhepunkte sowie Karnevalsmusik vom Feinsten. Genau die richtigen Zutaten für eine tolle Feier zum Abtanzen und Abfeiern. DJ Chrispie legte einen Hit nach dem anderen auf – und schon beim ersten Programmpunkt, dem „Teller Bunte Knete“, ging die Post ab. Peach und Schnubby, die beiden Frontmänner der Kultband aus dem Herzen Grevenbrücks, ließen nichts anbrennen. Mit flotten Sprüchen, Mallorcahits und etlichen Karnevalskrachern war das Publikum einfach nur aus dem Häuschen.

Die Mädels kamen bei den Auftritten der Männerballette „Hot Pepper’s“ Hofolpe und den Benolpern voll auf ihre Kosten. Für den nötigen Schliff in Sachen Prinzengarde sorgten die weiß-blauen Jungs der Krachergarde aus Elspe. Ebenfalls gut kam natürlich auch die Prinzengarde aus Silberg an. Die Marketenderinnen aus Welschen Ennest zogen dann noch alle Register und es zeigte sich mal wieder, dass man in ganz Lennestadt hervorragend die fünfte Jahreszeit zu feiern verstehen weiß.

Altweiberball in Maumke

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare