Ständchen kurz vor dem Nikolaustag

Grundschüler besuchen Kurier-Geschäftsstelle Grevenbrück

+
Mit selbstgebastelten Sternen und Weihnachtsbäumen haben die Kinder erst den Weihnachtsbaum geschmückt und dann noch ein Lied gesungen. 

Grevenbrück. Nikolaus im Doppelpack: Einen Tag vor dem Nikolaustag hat die vierte Klasse der St.-Nikolaus-Grundschule Grevenbrück das Haupthaus des SauerlandKurier in Grevenbrück besucht. Und die Schüler hatten einen besonderen Auftrag.

Mit selbstgebastelten Sternen und Weihnachtsbäumen haben die Grundschüler erst unseren Weihnachtsbaum geschmückt und dann noch ein Lied gesungen. 

Und das Lied war - passend zum Nikolaustag und zur St.-Nikolaus-Grundschule: „Lasst uns froh und munter sein“. 

Grundschüler besuchen Kurier-Geschäftsstelle Grevenbrück

Das gesamte Team des SauerlandKurier sagt: „Danke für den tollen Weihnachtsbaumschmuck und das schöne Lied!“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare