Handwerker um 1900

Auch 2011 gibt der Verein Heimatstube Saalhausen e.V. wieder einen Saalhauser Monatskalender heraus. Er trägt den Titel: "Alte Handwerke und Handwerker in Saalhausen um 1900".

Mit der Abgabe dieser Kalender, durch Mitgliederbeiträge und Spenden finanziert der Verein die kostenlose Abgabe der zweimal jährlich erscheinenden Dorfzeitung "Saalhauser Bote". Wie der Vorsitzende Friedrich W. Gniffke mitteilte, ist die Kalkulation der Kalenderauflage immer sehr schwierig und so richtet er die große Bitte an alle, die an dem Kalender interessiert sind, eine Vorbestellung in Liesels Laden, Winterberger Straße, abzugeben. Dort liegt auch ein erster Andruck aus. Der beidseitig bedruckte Kalender enthält auf der Vorderseite ein Foto zu einem alten Handwerk mit Kalendarium und auf der Rückseite allgemeine Informationen zu dem jeweiligen Handwerk mit einem Bezug zu Saalhauser Handwerkern und entsprechende Fotos. Man hofft, rechtzeitig vor Weihnachten die Kalender zustellen zu können. Auskunft auch unter %?0?27?23/88?62.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare