1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Lennestadt

Aktionsring und Stadtmarketing laden zum Bummeln und Shoppen

Erstellt:

Kommentare

Herbstmarkt in Lennestadt Altenhundem
Freuen sich auf bunte Tage zum Herbstmarkt: (v.l): Steffen Baumhoff (Stadtmarketing), Alexander Kremer (Stadtmarketing/Aktionsring), Philipp Dröge (OT Grevenbrück), Simone Tesche-Klenz (Stadtmarketing) und Thomas Stipp (Aktionsring). © Stadt Lennestadt

Nicht nur die Blätter werden bunt: Auch in Altenhundem geht es am zweiten Oktoberwochenende (9. und 10. Oktober) bunt, farbenfroh und fröhlich zu. Der Aktionsring Lennestadt-Altenhundem lädt in Kooperation mit Stadtmarketing Lennestadt zum traditionellen Herbstmarkt ein.

Altenhundem - Insbesondere die Helmut-Kumpf-Straße wird die Besucherinnen und Besucher anlocken und mit zahlreichen Marktständen erfreuen. Thomas Stipp, Vorsitzender Aktionsring: „Wir freuen uns auf viele Gäste bei hoffentlich noch spätsommerlichen Temperaturen. Wir laden an beiden Tagen von 11 bis 18 Uhr zum Bummeln, Shoppen, Essen und Trinken ein und freuen uns, damit in diesen besonderen Zeiten ein positives Zeichen setzen zu können.“

So wird beispielsweise der Marktplatz am Sonntag wieder zum Laufsteg mit aktuellen Modetrends. Und auch am Sonntag darf ab 11 Uhr in den Geschäften von Altenhundem „geshoppt“ werden. Der verkaufsoffene Sonntag ist verbunden mit dem Kinderfest der OT Grevenbrück.

Kunterbuntes für Kinder

Von 13 bis 17.30 Uhr gibt es viele Events auf dem Thomas-Morus-Platz direkt vor dem Rathaus. Kinder und Jugendliche dürfen sich auf ein Bühnenprogramm mit dem „Clown Francesco“ und „Deine Kinderband Nino“ freuen. Diese Programmpunkte werden ergänzt durch professionelle Glitzertatoos, Bastelangebote, Holzwerken, Spiel, Spaß, Luftballon-Kunst und vielem mehr. Die OT wird beim Kinderfest erstmalig auch vom Newkomma und dem Jugendtreff Kirchhundem unterstützt.

Alle Angebote sind kostenlos. Kostenlose Parkmöglichkeiten stehen im Parkhaus „Hit“ bereit.

Auch interessant

Kommentare