Zur Historie

Die Hitparadenkapelle besteht aus:

Rex Valeitis: Mikrofon; Roy K.aiser: Gitarre und Mikrofon; Rudi Holm: Bassgitarre; Slavic Slibovic: Orgel; Cindy Ebstein: Saxophon; Bert Ebstein: Trompete; .Bockelmann: Trommeln.

Man muss schon ein wenig in die Vergangenheit gehen, um die Geschichte dieser Musiker aufzudröseln. Als Ende der 70er Jahre Dieter Thomas Heck der ZDF Hitparade den Rücken kehrte, folgte ihm die letzte Live Band des deutschen Fernsehens. Nach jahrelanger aufopferungsvoller musikalischer Arbeit im Orchestergraben des ZDF für die großen Sterne des deutschen Schlagers, zogen die sieben Musiker hinaus in die große weite Welt: Rex Roy und die Hitparadenkapelle

Während die Männer als fahrende Musikanten ausgedehnte Tourneen, unter anderem auch nach Elspe unternahmen, blieben die Frauen in einem kleinen böhmischen Dorf zurück und lebten dort bescheiden und zurückgezogen im Stall der Familie Mosch. Und wenn sie nicht gestorben sind, so singen sie noch heute.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare