Höllische Stimmung

Teuflisch gut drauf... waren die Damen in der Grevenbrücker Schützenhalle bei ihrer Aufwärmrunde für die anstehende Karnevalszeit. Foto: Michaela Kleinsorge

In Grevenbrück ging es am Sonntag närrisch zur Sache. Um 11.11 Uhr eröffneten die Damen ihre jährliche Sitzung mit Showprogramm in der Schützenhalle.

In höllisch guter Stimmung feierte die holde Weiblichkeit den Einzug ihres Dreigestirns beim Einmarsch der Prinzengarde Grevenbrück samt Tanzmariechen Christin. Steffi Schneider und Jasmin Meier moderierten die Veranstaltung und präsentierten illustre Gäste. Als Neuzugang durften sich die "Schüppendales" dem närrischen Treiben anschließen, eine jüngst ins Leben gerufene Tanzgarde aus Grevenbrück. Die Prinzengarden aus Helden, Hülschotten und Veischede, sowie die Blauen Funken Schönau, "Finnentrop 08/15" und "The Hurricans" aus Olpe begeisterten durch gekonnte Tanzeinlagen und unterhielten ihr Publikum. Für weitere Showelemente des vierstündigen Programms konnten "Jürgen" aus dem Big Brother Container und der Sänger Pat, bekannt durch seinen Hit "Jenseits von Eden", engagiert werden. Die Damen hatten sichtlich viel Spaß bei ihrer Damensitzung und auch bei der Kostümierung Sehenswertes und Lustiges zu bieten. Mit Schunkelrunde, Kostümprämierung und bei vollem Haus, starteten die Jecken Mädels in die bevorstehende Karnevalssaison.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare