"Honigernte"

Am Lehrbienenstand in Altenhundem findet am Sonntag, 3. Juli, ab 14 Uhr wieder die traditionelle Honigernte statt.

Natürlich mögen es auch die sanftmütigen Bienen nicht, wenn ihnen die Vorräte genommen werden. Deshalb werden die Besucher durch eine bienensichere Glasabtrennung geschützt. Alle Arbeitsschritte, von der Entnahme der Honigwaben aus dem Bienenvolk bis der Honig ins Glas gefüllt und damit abgabefertig ist, können hautnah miterlebt werden.

Bei Getränken und frischen Waffeln wird Zeit zum Verweilen geboten. Eine Ausstellung im Dachgeschoss mit historischen Imkergeräten gibt einen kleinen Einblick in die Bienenhaltung vergangener Jahre. Anfahrt: In Lennestadt-Altenhundem, B236 Richtung Winterberg, nach dem Kreisel 1. Straße links, grünes Hinweisschild "Lehrbienenstand" beachten!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare