"Horst und Ewald" bei Klein-Elka-Prunksitzung

Jubelprinz vor 25 Jahren war Bernd Daldrup.

Jubelprinzen Norbert Greve, Bernd Daldrup, Paul Steinhanses

Elspe. (gb)

Auch der Elsper Karneval bewegt sich mit Riesenschritten dem närrischen Höhepunkt entgegen.Doch bevor Präsident Klaus Söbke und seine Mannen am Rosenmontag, 4. Februar, zur großen Prunksitzung von Klein-Elka laden, steht am morgigen Donnerstag, 31. Januar, in der Elsper Schützenhalle der Altweiberball auf dem Programm.

Ab 18 Uhr sind hier die Tore der Halle geöffnet, ja, und auch Männer sind zu diesem närrischen Spektakel herzlich willkommen.

Rosenmontag

in Elspe

Wenn am Montagabend, 4. Februar, Präsident Klaus Söbke um 18.11 Uhr die große Prunksitzung eröffnet, hat für die Elsper Narren und ihre Gäste ein Jahr Warten endlich ein Ende. Der wichtigste Tagesordnungspunkt wird natürlich sofort abgearbeitet: die Proklamation des Prinzten der Session 2008/2009.

Nachdem das große Geheimnis gelüftet ist, können die Narren nun schon sichtlich entspannter das närrische Programm genießen.

Vorhang auf für die "Sunshine Girls", Elspes jüngste Garde (trainiert von Eva Thielmann und Monika Konietzke).

Danach steigen Thomas Schmitz und Ulrich Schlechter in die Bütt und sorgen für erste Lachsalven.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare