Jägerball zum Jubiläum

50 Jahre Jagdhornbläsercorps des Hegerings Bilstein

+
Das Jagdhornbläsercorps während der Hubertusmesse im Jahr 2015 in der Grevenbrücker Kirche.

Bilstein/Sporke. Das Bläsercorps des Hegering Bilstein feiert am Samstag, 6. Mai, ab 17 Uhr in der Schützenhalle Sporke sein 50-jähriges Vereinsjubiläum mit einem Freundschaftsblasen unter Beteiligung von zehn Gastvereinen.

Nach den offiziellen Feierlichkeiten, die unter der Schirmherrschaft des Landtagsabgeordneten Theo Kruse stehen, spielt ab 19.30 Uhr der Musikverein Bilstein mit zünftiger Blasmusik zu einem Jägerball auf. Der Eintritt ist frei. Für kalte Getränke und Speisen ist gesorgt. 

Das Bläsercorps besteht zur Zeit aus 15 aktiven Bläsern. Die musikalische Leitung hat Jürgen Schulte. Besonders stolz ist man auf eine eigene Jagdhütte in den Lennestädter Wäldern, wo in den Sommermonaten mittwochs kräftig ins Horn gestoßen wird. Das musikalische Repertoire reicht von Jagdsignalen, Jägermärschen und Jagdliedern hin bis zur jährlichen Hubertusmesse und der Begleitung von Trauerfeiern. 

Hierbei wird der Öffentlichkeit Wild, Wald und jagdliches Brauchtum im Sinne der Jägerschaft näher gebracht. Außer beim Jagdbetrieb sind aus der musikalischen Gestaltung heraus, die reinen Jagdsignalhörner weitgehend durch Ventilparforcehörner in B ersetzt worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare