20 Jahre Schülerhilfe

Ein Zertifikat für die Schülerhilfe und ein Stipendium zum 20-jährigen Bestehen. Es gab einiges zu feiern. Foto: Miriam Brüser

Nicht nur, dass es die "Schülerhilfe" Lennestadt seit 20 Jahren gibt, nein, jetzt ist das Nachhilfe-Institut mit dem TÜV-Siegel nach ISO 9001 zertifiziert worden.

"Dass die Schülerhilfe nun schon seit 20 Jahren im Raum Lennestadt aktiv ist, unterstreicht doch, wie gut wir hier angenommen worden sind", begrüßte Norbert Grohskreutz, Franchise Partner der Schülerhilfe in Lennestadt die Gäste.

"Umso wichtiger ist nun die Auszeichnung durch den TÜV, da diese den hohen Qualitätsstandard sichert." Jasmin Schmidt, aus der Zentrale der Schülerhilfe Gelsenkirchen, übergab das Zertifikat: "Die Hilfe für Schüler ist zentral, unser Anspruch und natürlich die Kundenzufriedenheit stehen bei uns an erster Stelle", so Schmidt.

Daher werden die über 1000 Institute der Schülerhilfe, nach und nach mit dem Gütesiegel ausgezeichnet. Über 100 Kriterien müssen erfüllt werden. Zusätzlich wird die Überprüfung jährlich wiederholt, um den Standard zu sichern.

"In den 20 Jahren hier in Altenhundem konnten wir über 1500 Schüler betreuen und rund 11000 Stunden Nachhilfe geben," so Grohskreutz. Keine Momentaufnahme soll das Zertifikat sein, sondern stetiger Ansporn zur Weiterentwicklung.

Anlässlich der Zertifikatübergabe und des 20-jährigen Bestehens wurde außerdem ein Stipendium in Höhe von ca. 1000 Euro an Reinhard Liek, Bereichsleiter für Schule, Kultur und Sport der Stadt Lennestadt überreicht.

"20 Jahre als Nachhilfe Institut sind eigentlich Aussage genug," so Liek, "Umso schöner, dass der Erfolg jetzt durch die TÜV-Zertifizierung bestätigt wurde."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare