400 Jahre Schützenverein

Meggens aktueller König Dieter Müller im Kreise der Altkönige.

21 Altkönige konnte Vorsitzender Jochen Hennes und Michael Knoche von der Königskompanie des Meggener Schützenvereins zum traditionellen Treffen der ehemaligen Majestäten vor der Generalversammlung, die am 7. März stattfinden wird, begrüßen.

Der Vorsitzende unterrichtete die Anwesendenüber den letzten Stand der Vorbereitungen für das diesjährige Ju-biläum. Dabei sind drei Hauptveranstaltungen über das Jahr geplant: dies sind zum einen ein festlicher Schützenball am Samstag, 28. März, eine Disco der Jungschützen am Samstag, 23. Mai, sowie das eigentliche Jubiläumsfest, das vom 4. bis 6. Juni stattfindet. Michael Knoche konnte seine Kollegen bereits über den Verlauf des Schützenballs mit Einzug der amtierenden Majestäten, nebst Offizieren und Fahnenabordnungen, Polonäse und Jubilarehrungen informieren und skizzierte den Weg, den der große Festzug am Schützenfestsonntag nehmen wird.

Der zweite Vorsitzende Jost Nöller berichtete, dass das Jubiläumsbuch mit knapp 250 Seiten nebst DVD über das letzte Schützenfest fertiggestellt sei und pünktlich zur Generalversammlung vorliegen werde. Weiteres Filmmaterial über vergangene Schützenfeste für eine DVD am Jahresende werde weiter gesucht. Anschließend stellte er das Logo der Veranstaltungsreihe vor, das die Festivitäten begleiten wird und als Aufkleber ab dem 7. März käuflich zu erwerben ist. Spontan beschlossen die "Altvorderen", einen Jubiläumsbierdeckel in gleicher Form, nur mit dem Zusatz "Königskompanie", in einer Auflage von 10.000 Stück zu finanzieren.

Die Teilnehmer waren sichtlich angetan von den Fortschritten seit ihrer letzten Versammlung vor dem Schützenfest 2008 und spendeten zum Abschluss den Organisatoren anerkennenden Beifall. Eine große Anzahl von Kaiseraspiranten dürfte dem Verein in diesem ereignisreichen Jahr gewiss sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare