Kinderschützenfest in Meggen am Sonntag in der Schützenhalle

Wer wird neuer Kinderkönig oder neue Königin?

Volle Konzentration bei Anton: Die Meggener Kinder suchen am kommenden Sonntag einen neuen Kinderkönig.

Meggen. Der Schützenverein Meggen veranstaltet am Sonntag, 26. Mai, in der Meggener Schützenhalle sein fünftes Kinderschützenfest.

Amtierender Kinderkönig ist Anton Hofmeister (5). Einlass ist ab 13.30, offizieller Beginn um 14 Uhr. Den Kindern werden wieder viele Spiele und Attraktionen geboten, wie Kinderschminken, Hüpfburg und vieles mehr. Erstmals steht neben dem Kinderkarussell das OT-Spielmobil auf dem Schützenplatz. Selbstverständlich ermitteln die Kleinen wieder ihren König oder ihre Königin, je nachdem, wer sich beim Vogelschießen mit dem Wassergewehr, das um 15 Uhr beginnt, durchsetzt.

Es schließt sich ein kleiner Festzug mit allen Kindern und der neuen Majestät an. Begleitet werden die Kleinen mit Festmusik vom Tambourcorps der Freiwilligen Feuerwehr Meggen und einer Fahnenabordnung des Vereins. In diesem Jahr nimmt auch wieder das Jugendblasorchester der Meggener Knappenkapelle am Kinderschützenfest teil. Zum Abschluss findet um 17 Uhr ein Kindertanz statt. Eingeladen sind Kinder sämtlicher Altersgruppen mit deren Begleitung. Der Schützenverein bittet alle Kinder, ihre grünen Schützenmützen mitzubringen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare