1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Lennestadt

Klassischer Weihnachtsmarkt in Grevenbrück

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Der Nikolaus macht Station auf dem Grevenbrücker Weihnachtsmarkt. Er sammelt die Stiefel der Kinder und bringt weihnachtliche Überraschungen. © Schleining, Inge

Grevenbrück. Rund um die Schützenhalle erwartet die Besucher am Samstag, 28. November, und Sonntag, 29. November, ein stilvoller und gemütlicher Weihnachtsmarkt.

Neben den festlich dekorierten Hütten auf dem Schützenvorplatz kommen weitere Stände in der Schützenhalle dazu. Ob der Geruch von frisch gebackenen Crêpes, Mandeln und Glühwein, adventliche Gestecke oder kunsthandwerkliche Erzeugnisse: Die Besucher dürfen sich auf einen echt traditionellen Weihnachtsmarkt mit klassischem Sortiment einstellen. Abgerundet wird das vorweihnachtliche Ambiente durch ein laufendes Bühnenprogramm. Ein Spanferkelessen findet am Samstag um 17 Uhr draußen im Imbissbereich statt. Zu einem gemeinsamen Einläuten der Weihnachtszeit laden die beteiligten Vereine am Freitag, 27. November, um 17 Uhr an die Schützenhalle ein. Von hier geht es zum Feuerwehrturm, wo bei einem Umtrunk die Weihnachtsbeleuchtung in ganz Grevenbrück eingeschaltet werden soll. Auf dem Weihnachtsmarkt wird es auch ein Wiedersehen mit Köhler Hubertus Birkelbach geben. Er wird mit seinem Räucherofen vertreten sein und den Besuchern frisch geräucherte Forellen anbieten. Die Kinder können wieder ihre Stiefel beim Nikolaus abgeben. Er und seine Helfer füllen diese dann mit leckeren Köstlichkeiten und kleinen Überraschungen. Die gefüllten Stiefel werden an die heimischen Händler weitergegeben. Diese bringen sie ab dem Nikolaustag, 6. Dezember, in der Dekoration ihrer Schaufenster unter. Für die Kinder beginnt dann ein tolles Suchspiel, denn sie müssen den eigenen Stiefel in den Schaufenstern wiederfinden. Der Heimat- und Verkehrsverein wird auf dem Weihnachtsmarkt erstmals die druckfrische Chronik „875 Jahre Grevenbrück-Förde“ zum Verkauf anbieten.

Auch interessant

Kommentare