Kleinkind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

+

Saalhausen. Ein zweijähriger Junge geriet am Sonntagnachmittag unter einen anfahrenden Geländewagen und erlitt dabei schwere Verletzungen.

Eine 66-jährige Autofahrerin aus Lennestadt stand gegen 13 Uhr mit ihrem Pkw am Fahrbahnrand in der Schwalbenstraße. Beim Losfahren übersah sie das zweijährige Kind, das die Straße direkt vor ihrem Wagen überqueren wollte. Der Junge geriet unter den Geländewagen und verletzte sich dabei schwer. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare