Sauerlandkurier verlost 3x2 Freikarten – Live-Open-Air erstmals an zwei Tagen in Grevenbrück

In knapp vier Wochen steigt das Maelo-Festival

+
„The Wake Woods“ spielen am Freitagabend.

Grevenbrück - Nur noch knapp vier Wochen und der Startschuss für das Maelo-Festival 2019 auf den Grevenbrücker Veischedewiesen fällt. Erstmals geht es in diesem Jahr im „Maelodrom“ an zwei Tagen zur Sache: Das Live-Open-Air steigt am 26. und 27. Juli. Einlass am Freitagabend ist ab 17.30 Uhr, am Samstag ab 13 Uhr.

Veranstalter des Festival ist die Grevenbrücker „Under Phone“-Konzertagentur. „Wir erhoffen uns eine noch größere Resonanz durch das neue Konzept“, so Alfons Neumann und Bernhard Willmes. Die beiden haben mit viel Einsatz erneut ein Line-Up auf die Beine gestellt, das sich mehr als sehen lassen kann (siehe Kasten rechts). „Alle Bands haben ein Top-Niveau“, versichert Branchen-Kenner Alfons Neumann. Und weiter: „Wir präsentieren unseren Besuchern junge, frische Bands, die auf dem Weg nach oben sind und einfach gute Mucke machen.“ Ausführliche Band-Infos sowie alles rund um das Festival ist unter https://maelo-festival.de im Internet nachzulesen. 

Hier gibt es auch Tickets. Eine Karte im VVK kostet 32 Euro, an der Abendkasse 36 Euro. Dieses Ticket berechtigt zum Eintritt an beiden Tagen. Wer nur am Freitag kommen kann, muss 12 Euro an der Abendkasse bezahlen. Ein extra Ticket nur für Samstag ist nicht vorgesehen. 

Vorverkauf beim Sauerlandkurier in Grevenbrück und Schmallenberg

In den KURIER-Geschäftsstellen in Grevenbrück (Kölner Straße 18) sowie in Schmallenberg (Oberer Hagen 8) sind ebenfalls Vorverkaufstickets erhältlich. Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren zahlen übrigens 16 Euro im Vorverkauf. Für das „echte“ Festival-Feeling hat Neumann noch einen Tipp: „Wenn ihr wollt, könnt ihr nah am Festivalgelände auch wieder entspannt das ganze Wochenende campen.“ Der Reinerlös des Maelo-Festivals 2019 wird dem Elisabeth-Hospiz in Altenhundem zugute kommen.

Verlosung

Der Sauerlandkurier verlost 3x2 Freikarten für das Maelo-Festival 2019 in Grevenbrück. Dazu senden Sie einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Maelo-Festival“ an gewinnspiel@sauerlandkurier.de. Bitte geben Sie in der Mail Ihre Adresse und einen telefonischen Kontakt an. Einsendeschluss ist Freitag, 5. Juli 2019. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen

https://maelo-festival.de 

Das Line-Up

Am Samstag spielen diese Bands:

  • „The Brew“ sind Headliner (Britrock)
  • Laurence Jones (Blues) 
  • „Black Mirrors“ (Psychedelic Blues und modern Rock)
  • „Wucan“ (Rock in allen Facetten) 
  • „Rustics“ (Groove-Rock) 
  • „The Big Sleep“ (Rock’n Roll, Blues und Country) 

Bereits am Freitag spielen diese drei Bands 

  • „Wide Eyed Boy“ (Big Pop) 
  • "The Wake Woods“ (Retro, Blues, Indie und Garage)
  • „Stereokeys“ (Indie-Pop undAlternative-Rock)

    Ausführlichere Infos zu den Bands lesen Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare