Kradfahrer beim Anfahren übersehen

Lennestadt. Der 17-jährige Fahrer eines Leichtkraftrads zog sich am Montagnachmittag bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw in der Albrecht-Dürer-Straße in Meggen leichte Verletzungen zu.

Ein 78-jähriger Autofahrer aus Lennestadt übersah beim Anfahren vom Fahrbahnrand den von hinten kommenden 17-jährigen Fahrer, der in Richtung Meggener Straße unterwegs war. Der 17-Jährige konnte trotz Vollbremsung den Zusammenstoß mit dem Pkw nicht mehr verhindern. Er stürzte auf die Fahrbahn und erlitt leichte Verletzungen. Er benötigte auf Grund der geringen Verletzungen keinen Rettungsdienst. An den beiden beteiligten Fahrzeugen entstanden Schäden in Höhe von etwa 4.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare