Gastronom Michael Knoche springt in die Bresche

Kreisdirektor Melcher: "Gebuchte Veranstaltungen auf der Hohen Bracht sind sichergestellt"

+

Bilstein/Kreis Olpe - Nach Bekanntwerden der Insolvenz des Pächters der Hohen Bracht, gibt es inzwischen neue Entwicklungen. Während der Insolvenzverwalter aus Köln Anfang der Woche verkündet hatte, dass der Betrieb nicht fortgeführt und zum 30. Juli eingestellt werde, gab Kreisdirektor Theo Melcher am Mittwochnachmittag bekannt, dass der heimische Gastronom Michael Knoche bereits gebuchte Veranstaltungen in der Hohen Bracht sicherstellen wird.

Der Reihe nach: "Der Gastronomiebetrieb im Aussichtsturm `Hohe Bracht` zwischen Bilstein und Altenhundem ist eingestellt", hieß es am Dienstagnachmittag seitens der mit dem Insolvenzeröffnungsverfahren über das Vermögen des Pächters Dalibor Divkovic-Dittrich bestellten Anwaltskanzlei van Bühren/Mokhtari in Köln. Eine „Fortführung des Geschäftsbetriebes“ im Restaurant „Hohe Bracht 588“ sei nicht möglich. Die Einstellung des Betriebs erfolgte dann auch am Dienstag, 30. Juli. Weiter hieß es in der Pressemitteilung: „Ausgegebene Gutscheine können daher nicht mehr eingelöst werden. Diese Forderungen können nach der Eröffnung des Insolvenzverfahrens beim Insolvenzverwalter zur Insolvenztabelle angemeldet werden.“ 

Melchers Reaktion kam tags darauf: "Der Betrieb der Hohen Bracht ist vorläufig eingestellt worden. Gäste können daher vorübergehend weder im Restaurant noch in der Außengastronomie bewirtet werden. Das ist sehr schade." Der Kreis hoffe jedoch, so Melcher weiter, diesen Zustand zum Herbst des Jahres beenden zu können. Laut Kreisdirektor Theo Melcher gibt es Interessenten für die Hohe Bracht.

Eine gute Nachricht für diejenigen, die bereits fest für ihre Veranstaltungen mit der Lokalität Hohe Bracht geplant haben, hat Melcher auch: "Ab sofort wird über den bewährten Gastronom Michael Knoche sichergestellt, dass niemand auf die bereits fest gebuchten Veranstaltungen verzichten muss." Melcher empfiehlt eine persönliche Kontaktaufnahme mit Knoche - auch denjenigen, welche die Hohe Bracht für geschlossene Gesellschaften nutzen möchten. Tel. 0171/6544970 oder knochemichael@aol.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare