Unfall auf Sachtlebenbrücke in Meggen

Schmerzhafter Fahrfehler: Kradfahrer stürzt auf der B236

Auf der Sachtlebenbrücke in Meggen stürzte ein Kradfahrer. Er kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus (Symbolbild).
+
Auf der Sachtlebenbrücke in Meggen stürzte ein Kradfahrer. Er kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus (Symbolbild).

Ein Motorradfahrer hat seinen Fahrfehler auf der B236 am Pfingstsonntag mit einem schmerzhaften Sturz bezahlt - vom Sachschaden ganz zu schweigen...

Lennestadt - Wie die Kreispolizeibehörde Olpe am frühen Abend mitteilte, ereignete sich der Alleinunfall des Kradfahrers am Nachmittag des Pfingstsonntages.

Der 24-Jährige habe die B236 in Meggen in Fahrtrichtung Grevenbrück befahren, als er in einer Linkskurve der Sachtlebenbrücke "vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers" den rechtsseitigen Bordstein touchiert habe.

Daraufhin verlor der Kradfahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit dem Brückengeländer. Er wurde anschließend auf die Fahrbahn geschleudert und mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. 

Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Bereich, so die Polizei abschließend.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare