Sommerkonzert mit „Sound of Voice“

„Let the sun shine“

Die Sängerinnen und Sänger von „Sound of Voice“

Altenhundem. Der Chor „Sound of Voice“ gibt am Sonntag, 29. Juni, in der Evangelischen Kirche in Altenhundem ein Sommerkonzert.

Nach dem Motto „Let the sun shine“ hat der Pop- und Gospelchor unter der Leitung von Ulrike Wesely einen bunten Mix aus Pop und Swing vorbereitet. Begleitet wird der Chor von Eiko Takahashi (Piano) und Martin Berens (Percussion). Neben Evergreens wie „Africa“ von Toto oder dem berühmten „Hallelujah“ von Jeff Buckley präsentieren die Sänger mit viel Humor ebenfalls Titel wie „Don´t worry be happy!“ oder „Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett“. Gute Laune ist also vorprogrammiert.

Beginn ist um 19.30 Uhr - Karten gibt es an der Abendkasse. Erwachsene 8 Euro, Schüler 4 Euro. Infos: www.soundofvoice.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare