Live beim Vogelschießen

Die Milchenbacher Schützen, hier beim Festzug, sind nun auch im Fernsehen zu sehen.

Eine besondere Überraschung erwartet die Besucher des Milchenbacher Schützenfestes am Freitag, 1. Juni, unter der Vogelstange.

Der WDR Siegen besucht das Schützenfest und berichtet während der Lokalzeit Live vom Schützenfest und dem Vogelschießen. Wie WDR-Redakteur Eckhard Pletz auf Nachfrage des Schützenvorstands am Mittwoch noch mal bestätigte, beabsichtigt der Sender, über ein typisches sauerländisches Schützenfest in einem kleinen Dorf zu berichten. Dazu suchte man nach geeigneten Orten. Bei Recherchen ist man dann ziemlich schnell auf Milchenbach gekommen. Neben der idyllischen Lage der Vogelstange war für die Entscheidung auch die "Übersichtlichkeit" des Dorfes maßgebend.

Geplant ist, den Beginn des Festes zu drehen, das Material dann via Satellit ins Studio nach Siegen zu überspielen und dann im Rahmen der Lokalzeit Südwestfalen LIVE vom Geschehen unter der Vogelstange und in der Schützenhalle zu berichten. Für die Milchenbacher Schützen und deren Gäste bedeutet dies natürlich ein unerwartetes Highlight auf dem diesjährigen Schützenfest.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare