1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Lennestadt

Meggen startet in den Mai

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Das Maifest der Meggener Knappenkapelle ist auch jedes Jahr ein beliebter Anlaufpunkt für Maiwanderer.
Das Maifest der Meggener Knappenkapelle ist auch jedes Jahr ein beliebter Anlaufpunkt für Maiwanderer.

Die Meggener Knappenkapelle hat für das kommende Wochenende ein buntes Programm mit Unterhaltung für alle Altersgruppen auf die Beine gestellt, um den Wonnemonat Mai gebührend einzuläuten.

Los geht´s am Samstag, 30. April, um 19.30 Uhr mit der "Ultimative Party". Vorher wird um 18 Uhr am Ehrenmal der Maibaum aufgestellt. Von dort aus geht man gemeinsam zum Musiksaal der Knappenkapelle, wo dann die Party mit der Tanzband "Black'n White" steigt. Dort wird kräftig gefeiert, unter anderem in der Cocktail- und Longdrinkbar.

Am Sonntag, ab 11 Uhr, findet wieder das Maifest der Meggener Knappenkapelle statt. Das ist eine Tradition, die bereits seit über 25 Jahren gepflegt wird. Das Maifest ist ein beliebter Anlaufpunkt für Maiwanderer. Freunde treffen, sich stärken für den weitern Weg oder einfach nur den Tag genießen - die Voraussetzungen dafür sind ideal. Es werden Erbsensuppe, Kaffee- und Kuchen angeboten und natürlich wird eine Maibowle nach altem Hausrezept nicht fehlen. Die Kinder können sich auf der Hüpfburg austoben. Blasmusik sorgt tagsüber für den Musikalischen Rahmen. Abends ist Party im Saal mit Cocktail- und Longdrinkbar. Die Mitglieder der Knappenkapelle freuen sich auf viele Besucher.

Nach dem Tag der offenen Tür konnte die Knappenkapelle acht Neuanmeldungen verbuchen. Die Proben beginnen am 9. Mai. Wer Interesse hat, bei der Knappenkapelle mit zu musizieren, ist herzlich eingeladen, einmal bei den Proben vorbei zu schauen.

Auch interessant

Kommentare