1000-Jahr-Feierlichkeiten haben begonnen

Der Meiler in Kirchveischede ist entzündet

+
Ein letzter prüfender Blick in den Meiler, bevor er angezündet wird.

Kirchveischede. Der Meiler "brennt": Mit den Kirchveischeder Meilertagen vom 24. Mai bis 2. Juni ist der Ort aus dem Veischedetal in die 1000-Jahr-Feierlichkeiten gestartet. Vor hunderten Besuchern entzündete Köhler Hubert Heinze am Freitagabend den Kohlenmeiler "Auf der Heide". Bürgermeister Stefan Hundt eröffnete wenige Minuten später mit dem Fassanstich die "Feiertage."

Nach tage- und wochenlanger Vorbereitung eines großen Helferteams - am Donnerstag letzter Woche hatte das Team mit dem Schichten der Holzscheite begonnen - rund um die beiden Köhler Wolfgang und Hubert Heinze konnte es am Freitagabend endlich losgehen. Das Wette spielte mit, Gäste jeden Alters fanden den Weg zum Meiler und der Musikverein Bilstein spielte für sie. "Jubiläumschef" Maximilian Völkel begrüßte die Gäste und ludt alle ein, das abwechslungsreiche Programm der kommenden Tage (siehe unten) zu besuchen.

Nach einer kurzen ökumenischen Andacht und dem Segen wurde der Kohlenmeiler schließlich entzündet. Für das Köhlerteam stehen nun neun Tage in 24-Stunden-Schichten an, damit auch alles gut klappt. Bürgermeister Hundt sprach den Kirchveischedern vor dem Fassanstich sein Lob aus: "Das ist ein gutes Zeichen für ein aktives Dorfleben", bewertete er die Meilertage samt aller Vorbereitungen im Team.

Eröffnung der Kirchveischeder Meilertage 2019

Hier das Programm der kommenden Tage:

  • Samstag, 25. Mai: Brandschutzübung der Feuerwehr Bilstein um 16.30 Uhr, ab 19 Uhr werden die Sieger des Kegelturniers geehrt. Livemusik gibt es ab 20 Uhr mit der Coverband „DaCapo Disaster“. Auf der „Tageskarte“: Geräucherter Nacken und Zungenstück vom Rindernacken auf „Meilerteller“ mit Dampfkartoffeln und Dip
  • Sonntag, 26. Mai: Großer Familientag – ab 10 Uhr gibt es ein rustikales Frühstück. Das Kinderschützenfest unter Regie des Kindergartens „Flohkiste“ wird um 14.30 Uhr eingeläutet. Dazu wartet ein buntes Rahmenprogramm auf die Gäste: Hufschmied Uli Greve zeigt ab 11 Uhr seine Kunst, es gibt eine Walderlebnis-Wanderung (17 Uhr), die rollende Waldschule ist vor Ort und Agility-Hundesport (16 Uhr) wird vorgeführt. Ein weiteres Highlight an diesem Tag ist eine Greifvogelflugschau (12.30 Uhr) mit den Tieren von Marco Wahl aus Niederfischbach. Um 17 Uhr folgt eine Weinprobe. Auf der „Tageskarte“: Zwiebelkuchen aus dem Holzbackofen
  • Montag, 27. Mai: Morgens bekommen die Köhler Besuch von Schülern der Grundschule Bilstein. Ein gemütlicher Abend für die Köhler und ihr Helferteam schließen den Montag. Auf der „Tageskarte“: Alles, was der Holzkohlegrill hergibt
  • Dienstag, 28. Mai: „Köhlerklatsch“ heißt es ab 15 Uhr „für die, die im besten Alter sind...“ Auftritte der Volksliedergruppe Hundem-Lennetal, des Singkreis Kirchveischede und der Chorgemeinschaft Veischedetal begleiten durch den Tag, der mit einem rustikalen Abendessen beendet wird: Gehacktes „Mettpäckchen“ und Kartoffeln aus der Asche, Lasagne aus dem Holzbackofen, Dampfkartoffeln mit Dips
  • Mittwoch, 29. Mai: Besuch der Kindergärten Kirchveischede, Oberveischede und Bilstein. Die Kommission von „Unser Dorf hat Zukunft“ wird um 14 Uhr den Abschluss ihres Rundgangs „Auf der Heide“ haben. Die Ehrenamtsbörse „EiL“ gestaltet ihren Dankeschön-Tag ab 15 Uhr am Meilerplatz. Abends ab 20 Uhr gibt es dann wieder Livemusik mit „The Rogues“ (Irish Folk Punk). Auf der „Tageskarte“: Gefüllter Spießbraten im Brötchen, vegetarische Burger, Pulled Pork Burger mit Krautsalat und Dip in der Brot-Tasche
  • Donnerstag, 30. Mai: „Christi Himmelfahrt“-Gottesdienst in der Pfarrkirche ab 9.30 Uhr. Danach zieht ein Prozessionszug zur Heide hoch. Ab 11 Uhr gibt es ein rustikales Frühstück, mittags Bestes aus der Gulaschkanone, Kaffeeklatsch und Vatertagstreff mit der Egerländer-Besetzung des Musikvereins Bilstein schließen sich an. „New Hope“ spielen live ab 14.15 Uhr. Martin Schröder zeigt seine Kettensägenkunst und ein Kinderköhlerabend mit Zeltlager soll alle 9- bis 13-Jährigen ansprechen. Abends steigt noch die „Köhler-Karaoke-Show“. Auf der „Tageskarte“: Gulaschsuppe aus XXL-Kesseln           – Fortsetzung folgt...

Shuttle-Service in Anspruch nehmen

Der Shuttle-Service von Rudi Drüke ist unter ☎ 0175/1162684 zu erreichen. Einzel- und Gruppenfahrten sind ab Gasthof Schnütgen/Dieckhof möglich, besonders die älteren Kirchveischeder sollten nicht zögern, das „Taxi“ in Anspruch zu nehmen. Für Kinder täglich nutzbar ist der große „Waldspielplatz“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare