Metallwände sind vielseitig verwendbar

St.-Agatha-Ganztagsschüler erhalten Spende

Die OGS-Kinder und das Betreuungsteam sagen "Danke" für die Spende.

Altenhundem - Strahlende Augen im Ganztag der St. Agatha-Schule, Standort Altenhundem: Zwei große Metallwände schmücken nun die Räume der OGS (Offene Ganztagsschule) in der Altenhundemer Grundschule und werden von den Ganztagskindern als Info-Wand, Kugelbahn oder verschiedene Spiele genutzt.

Dabei gilt der Dank des OGS-Teams der Firma Heinrichs, die die vier Metallbleche (2x1,25 Meter) gespendet und sogar in der Firma per Laser zugeschnitten hat. Ein Fahrer brachte die neuen Magnettafeln dann zur Schule – sehr zur Freude des Teams und der Kinder. 

Die Wände sind vielseitig nutzbar. So veröffentlicht das Team darauf nicht nur die neuesten Infos, sondern funktioniert die Tafeln zur einer Kugelbahn um: Dafür werden zahlreiche Papierrollen mit Magneten angeheftet und miteinander verbunden. Auch Memory oder Wortspiele sind mit den Wänden möglich. 

Lone Homringhaus: "Das Betreuungsteam und die Kinder der OGS sagen ,Danke` für die tolle Spende."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare