Minispielfest der Handballer

(dd) Die HSG Lennestadt-Würdinghausen veranstaltet am kommenden Sonntag, 3. April von 11 bis 14.30 Uhr wieder ein Handballspielfest in der Sporthalle "Auf ´m Ohl" in Meggen. Der eigene Nachwuchs ( 5 - 8 Jahre) trainiert von Anna und Gerhard Cordes sowie Joscha Bartels, kann mit vier Mannschaften an den Start gehen.

Zudem sind zehn Teams aus dem Kreis Lenne-Sieg eingeladen. Neben dem Handballspiel auf zwei Feldern haben die Übungsleiterinnen Marion Droste und Conni Vogt einen Turnparcours zum Klettern aufgebaut. Ferner können die Kinder sich schminken lassen, eigene Buttons anfertigen und erstmals vor Ort T-Shirts beflocken lassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare