Minivan verletzt Schülerin

Lennestadt. Wie der Polizei jetzt bekannt wurde, kam es am vergangenen Donnerstag gegen 7.35 Uhr zu einem Schulwegunfall Am Biertappen in Altenhundem. Eine 11-jährige Schülerin aus Kirchhundem wurde vom Außenspiegel eines schwarzen Minivans am rechten Arm getroffen.

Der Fahrer hielt an, richtete seinen Spiegel und fuhr weiter, ohne sich um das verletzte Kind zu kümmern. Bei dem Auto könnte es sich um einen schwarzen VW Touran handeln. Die Polizei bittet Zeugen, sich bei der Wache in Lennestadt unter % 02723/92695200 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare