Motorradfahrer kollidiert beim Überholen mit entgegenkommenden Pkw

+

Lennestadt. Schwere Verletzungen erlitt am Dienstagnachmittag ein 22-jähriger Motorradfahrer beim Frontalzusammenstoß mit einem Pkw auf der B 236 in Maumke.

Der 22-jährige Motorradfahrer aus Lennestadt befuhr die Bundesstraße gegen 15.15 Uhr aus Richtung Meggen kommend in Richtung Grevenbrück. Zwischen den Einmündungen Hofaue und Agathastraße beabsichtigte der junge Fahrer in einer lang gezogenen Rechtskurve eine PKW-Schlange zu überholen, an deren Spitze eine 26-jährige PKW-Fahrerin aus Lennestadt wartete, um nach links abzubiegen. Der Motorradfahrer konnte den Überholvorgang nicht abschließen und kollidierte mit dem PKW eines entgegenkommenden, 47-jährigen Autofahrers aus Lennestadt. Der Kradfahrer zog sich schwere Verletzungen zu und wurde nach notärztlicher Versorgung ins Krankenhaus transportiert. An den Fahrzeugen entstanden erhebliche Sachschäden in Höhe von ca. 7.000 Euro. Die Bundesstraße war in der Zeit der Unfallaufnahme von 15.15 Uhr bis 16.35 Uhr gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare